Kooperation

Zusammenarbeit im Team

 

Zweimal im Monat trifft sich unser gesamtes Fachpersonal zu einer Dienstbesprechung. Dabei werden organisatorische Themen wie die Vorbereitung von Festen und Feiern, Terminabsprachen und Austausch von Informationen, sowie pädagogische Fallbesprechungen, Reflexionen etc. bearbeitet.

 

Außerdem halten die Krippe und der Kindergarten einmal wöchentlich ein internes Team-Meeting ab, bei dem speziell Themen bearbeitet werden, die den jeweiligen Bereich betreffen.

 

Zusammenarbeit mit dem Träger

 

Durch regelmäßige Treffen mit unserem Kindergartenverwalter und dem Pfarrer besteht ein guter Kontakt zu unserem Träger. In partnerschaftlichem Miteinander werden sowohl organisatorische als auch personelle Belange unserer Kita gemeinsam geregelt.

 

Zusammenarbeit mit den Eltern

 

Damit sich alle im Kita-Alltag wohlfühlen können, ist uns ein regelmäßiger Austausch und Kontakt mit den Eltern wichtig. Gegenseitiges Vertrauen und Offenheit bilden die Basis für eine gute Zusammenarbeit zum Wohle des Kindes.

 

Zu Beginn eines neuen Kita-Jahres wird ein Elternbeirat von den Eltern gewählt. Dieser hat folgende Aufgaben:

 

Zusammenarbeit mit Praktikanten

 

Es ist uns ein Anliegen Praktikanten und Praktikantinnen in die tägliche Arbeit einzubinden.

 

Ziel ist es, sie in ihrer beruflichen Identitätsfindung zu unterstützen und theoretisch erworbenes Wissen fachgerecht in der Praxis umzusetzen. Wir bieten Einblick in alle Aufgabenbereiche, fördern Eigenverantwortung und selbständiges Arbeiten. In regelmäßigen Anleitungsgesprächen wird das eigene Handeln, sowie Beobachtung und Dokumentation reflektiert.

 

Wir halten Kontakte mit folgenden Institutionen:

 

Zusammenarbeit mit anderen Institutionen


Die Zusammenarbeit mit anderen Institutionen ist eine notwendige Voraussetzung für eine qualifizierte Arbeit in unserer Einrichtung.


Wir arbeiten zusammen mit: