Konzeption

 


Vorwort

Liebe Leserin, lieber Leser,

wir möchten für Sie und Ihre Kinder nicht nur ein Aufbewahrungsort sein, sondern durch Herzlichkeit, Geborgenheit und Atmosphäre ein zweites Zuhause für Sie schaffen.

Vertrauen ist ein weiteres Schlüsselwort unserer pädagogischen Arbeit. Sie, liebe Eltern, vertrauen uns Ihren kostbarsten Besitz – Ihre Kinder – an. Darum ist es uns eine Herzensangelegenheit eine von Vertrauen geprägte und transparente Elternarbeit in den Fokus zu setzen.

Die Vermittlung christlicher Werte hat bei uns dabei einen hohen Stellenwert. Nächstenliebe, Hilfsbereitschaft, Wertschätzung, Toleranz, Akzeptanz und Achtsamkeit, wird den Kindern in unserem Kita-Alltag von den pädagogischen Fachkräften vorgelebt. Unser Leitsatz der Kindertagesstätte lautet:

 

„Miteinander, Füreinander, Freunde sind wir hier.“

 

So möchten wir für die Kinder ein sicherer Ort sein, an dem wir Miteinander und Füreinander einstehen, uns gegenseitig unterstützen und Freude am Lernen haben. 

Selbstverständlich sind auch andere Kulturen und Konfessionen bei uns willkommen. Eine Mischung macht das Leben schließlich erst bunt,  vielfältig und interessant.

 

Auf den folgenden Seiten finden Sie nun die Konzeption unserer Kindertagesstätte „St. Maria“. Diese dient als Grundlage des Betreuungsvertrages, den die Eltern bei Aufnahme des Kindes mit uns abschließen.

Neben wichtigen Basisinformationen und dem Vorstellen unserer Einrichtung soll sie Ihnen außerdem unsere pädagogischen Schwerpunkte und Zielsetzungen näher bringen.

 

Nun wünschen wir Ihnen viel Spaß beim Lesen unserer Konzeption.

 

 Herzliche Grüße

Nadine Neumann (Einrichtungsleitung)

& das Team der Kita „St. Maria“